Jahreskarten der SpVgg Unterhaching erstmals mit Chiptechnologie

Mit dem Beginn des Jahreskartenvorverkaufs für die Saison 2018/19 geht die SpVgg Unterhaching einen weiteren Schritt im Rahmen ihrer Digitalisierungsstrategie. So kommen erstmals Mitglieds- und Jahreskarten mit Chiptechnologie in den Umlauf.

Die Vorteile des Systems, das von INOS gemeinsam mit Roboticket eingeführt wird, liegen auf der Hand. Fälschungssicherheit sowie einfacheres Scannen am Eingang sind Vorteile, ebenso wie die Perspektive, zukünftig auch Tageskarten und Zahlungen im Stadion über die Karten abzuwickeln.

Gemeinsam mit INOS verfolgt der Verein seit 2017 eine Digitalisierungsstrategie im Ticketing – und übernimmt hierbei als Drittligist eine Vorreiterrolle im deutschen Profifussball. Seit 2017 wird auf Vorverkaufsstellen verzichtet – gleichzeitig wurden alle Tageskassen in den online-Betrieb genommen und alle Eingänge mit online-Scannern ausgestattet.

Neben der Einsparung von Papiermaterial und Rohlingen vereinfacht der Einsatz von Roboticket auch zahlreiche Prozesse in der Geschäftsstelle. So werden sukzessive Sponsoren, interne Verkäufe als auch Gästekontingente mehr und mehr über digitale Wege abgewickelt. Das spart den Mitarbeitern Zeit, schafft Transparenz und auch Einblick, welche Tickets tatsächlich genutzt werden.

Um diese Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen